Feb.2020 - HobbyPage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Feb.2020

Reisen/Ereignisse > Überwintern ab 2018 > Jan.2020-März 2020

01.02.2020
Direkt nochmal golfen heute Marinagolf in Mojacar.
Wir fahren wieder ohne Startzeit einfach hin - klappt wir können direkt los.
Nach einigen Löchern haben wir natürlich wieder alle einholt, also spielen wir den Rest mit einem schwedischen Pärchen. Die beiden spielen das erste Mal hier und haben Trollys ohne Motor - das machen sie nur einmal. Das Cerveza am Ende gibt wieder Power.

02.02.2020
Sonntag, Ruhetag, Waschtag, Homepage update Tag und was sonst noch so anliegt.
Nachmittags eine kleine Runde
mit den Fahrrädern zum Strand. Es gibt hier immer sehr viele WoMo's die frei stehen trotz der vielen Verbotsschilder. Hier soll das Übernachten richtig teuer werden.




03.02.2020

Eine richtig tolle Golf-Anlage ist immer noch Desert Springs mit der wunderschönen Bepflanzung. Nach 12:00 gibts Twigtlight - also los.



Direkt am 1. Abschlag steht dieser riesige Kaktus - total mit Einschlaglöchern übersät - zum Teil stecken sogar die Bälle noch!!!




Heute hat das Clubhaus leider geschlossen, aber macht nix dann halt in den Crocodile Club für das Cerveza.

04. und 05.02.2020

Erst ein Ruhetag bei sehr sommerlichen Temperaturen, nur Sonnen und faulenzen.
Dann ein sehr bewölkter Tag mit etwas Regen, mal wieder Waschtag und shoppen.

06.02.2020
Trotz immer noch vieler dunkler Wolken fahren wir nochmal nach Mojacar, Marinagolf. Als wir ankommen, der Proshop voll Schweden, trotzdem können wir relativ zeitnah los. Unser Gefühl hat nicht getrogen, nach kurzer Zeit stecken wir mitten in einer größeren schwedischen Gruppe fest. Als 2er Flight zwischen lauter 4er Flight hat man's halt schwer. Zumindest wird es immer sonniger und wir genießen den Tag.

07.02.2020
Morgen wollen wir weiterfahren, also alles wieder einpacken, aufladen, entsorgen, damit wir früh loskönnen.

08.02.2020
Es sind nur etwa 200 km bis Playa de Poniente in Motril. Wir sind schon kurz vor Mittag da und haben tatsächlich den einzigen Platz erwischt, der für uns passt.

Alles ausladen und direkt ins Loch 19, eine Startzeit morgen buchen und endlich die guten Boquerones essen.  

09.02.2020
Sonntags ist es meist recht voll, aber heute alles ok, wir müssen gar nicht allzuviel warten, wird eine gemütliche Runde.  

10.02.2020
Kurz mit dem Fahrrad zum Al Campo shoppen, ansonsten Ruhe ein bisschen lesen.

11.02.2020
Santa Clara Golf in Granada. Am ersten Abschlag treffen wir ein Deutsch/französisches Pärchen mit denen wir eine sehr entspannte Runde spielen. Anschließend Tapas in dem tollen Clubhaus - immer wieder empfehlenswert.

12.02.2020
Ruhetag

13.02.2020
Bavieragolf - Flight zusammen mit einem dänischen Paar, mal wieder eine schöne Runde. Der Platz ist immer eine Herausforderung - ziemlich tricky aber richtig gut.

Abends  testen wir noch das Campingplatzrestaurant mit Besuch aus Deutschland.


14.02.2020
Valentinstag - wir besorgen uns  das  Valentinstagsmenü im Al Campo und essen zuhause.

15.02.2020
Doch noch ein letztes Mal Los Moriscos - es ist immer wieder schön hier, auch wenn wir heute mal Loch 19 ausfallen lassen  - es ist am Wochenende einfach zu voll.

16.02.2020
Morgen wollen wir weiter -  also einpacken, aufladen

17.02.2020
Wir haben beschlossen die kürzeste Strecke nach Roche bei Conil de la Frontera zu fahren. Also A7 an der Küste entlang bis Algeciras und dann durchs Hinterland die A381 über Medina Sidonia. Nach einigem Suchen gibts doch noch ein Plätzchen für uns. Also direkt entsorgen und dann abladen.

18.02.2020
Zur Einstimmung heute erst mal Campano, immer wieder gut. Wir starten erst um 13:00 Uhr - 3 Stunden - ohne Wartezeit - richtig schön wie immer hier.

19.02.2020
Die nächsten Tage sollen recht stürmisch werden, es fängt heute schon an. Mal wieder ein bisschen durch die Gäßchen in Conil streifen, ein richtig hübscher kleiner Ort. Dann sehen wir noch eine Weile den Kitesurfern zu.  

20.02.2020
Waschtag, Ruhetag



21.02.2020

Wir haben erst für 13:00 Uhr eine Startzeit, also fahren wir an der Küste entlang, am Hafen von Conil vorbei und durch das riesige Wohngebiet von Roche bis zu den vielen Hotels in Novo Santi Petri. Für Sonntag buchen wir noch eine Startzeit auf einem der Iberostar Plätze.
Santi Petri Hills -  immer wieder eine Herausforderung - besonders bei dem stürmischen Wind heute.  

22.02.2020
Immer noch sehr stürmisch, also ruhig verhalten.

23.02.2020
Immer noch viel Wind, trotzdem heute wieder Golf. Die Iberostar Plätze sind immer toll.

24.02.2020
Nach langer Zeit mal wieder nach El Puerto de Santa Maria, weils eine schöne Stadt ist und natürlich wegen der vielen Bodegas wie Osborne -  immer wieder einen Ausflug wert. Mit ein paar Flaschen Sherry und einigen Souvenirs, sowie Tapas mit Bier am Fluß, fahren wir durch den Pinienhain wieder zurück zum Campingplatz Roche.

25.02.2020
Vilanueva - der Golfplatz hat sich in den letzten Jahren seit er wieder geöffnet hat richtig gemausert. Ein tolles neues Clubhaus, super Platzpflege hier spielen wir immer wieder sehr gerne.

26.02.2020
Heute morgen gibts zur Abwechslung mal dicke Wolken, die aber gegen mittag schon wieder verschwunden sind. Wir machen heute auf jeden Fall mal wieder Pause. Einkaufen und immer wieder toll - der Strand von Conil.

27.02.2020
Natürlich wieder golfen - heute Estancia - dieses Jahr sind die Plätze alle richtig grün und super gepflegt.

28.02.2020
Der höchste Andalusische Feiertag - überall die Hölle los. Sogar das CP Restaurant bietet Tapas und Flamenco Livemusik - wir geben nach kurzer Zeit auf - viel zu laut - viel zu voll.

29.02.2020
Dann doch lieber wieder golfen. Unser Haus und Hofplatz Campano - immer wieder schön.

 
 
26.04.2020
Top
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü